Kategorie: Tauchen

Tauchplatz Grosser Parkplatz Zürichsee

Tauchen im trüben.

31.10.2018 | Tauchen • See

Hecht ganz 2

Anfahrt Dem rechten Zürichseeufer auf der Seestrasse in Richtung Rapperswil folgend. Nach dem Ortsende von Erlenbach, wenn sich die Strasse wieder zum See neigt, ist nach dem kleinen Parkplatz die Einfahrt (gekennzeichnet mit P) zum relativ grossen Parkplatz direkt am See. Koordinaten Tauchplatz: N: 47.291446 E: 08.600747 Am Ende des Parkplatzes (Richtung Herrliberg) befindet sich eine WC-Anlage, sowie in den Sommermonaten eine kleine Imbissecke. Ideal für ein kleines Dekobier oder eine Bratwurst mit Pommes. Der Einstieg ist nicht zu verfehlen, knapp vis à vis des Imbisses ist eine Steintreppe, markiert mit dem Hinweis ...

Tauchen Lanzarote

Kompaktes Tauchen mit viel Abwechslung

18.10.2018 | Tauchen • Meer

Adlerrochen

Wie so oft in den Herbstferien hat es mich mit der ganzen Familie nach Lanzarote, Playa Blanca gezogen. Die Kanarischen Inseln bieten über diese Tage optimales, warmes Wetter und eine wunderbare Infrastruktur. Zudem ist die Flugzeit von ca. 4.5h im Rahmen. Die Insel bietet neben Sonne und Strand, auch ideale Bedingungen fürs Surfen und natürlich Tauchen. Ideale Familienferien, für jeden etwas. Mich zog es jeden 2. Tag zum Tauchen, was am Schluss zu 11 Tauchgängen führte.  Rubicon Diving bietet an 363 Tagen im Jahr vormittags und nachmittags gef...

Museo Atlantico, Lanzarote

Tauchen im Museum, mal was anderes

14.10.2018 | Tauchen • Meer

Img 1093

Das Museo Atlantico ist 2017 eröffnet worden und ist heute Lanzarotes beliebtester Tauchspot. Rubicon Diving hat das Glück, mit dem  Divecenter in der Marina Rubicon den nächst gelegenen Divecenter zum Museum zu sein. Rubicon taucht täglich am Unterwassermuseum. Das Museo Atlantico wurde vom dem britischen Künstler Jason de Caries Taylor entworfen und ist der erste Skulpturenpark unter Wasser in ganz Europa. Das Museum besteht aus mehr als 300 individuell angefertigten Skulpturen und erstreckt sich auf ein Gebiet von über 2500 Quadratmetern. Die Skulpturen sind auf sechs Gruppen...

Tauchen auf den Similan Islands

Auswirkungen von Tsunami und Korallenbleiche

10.01.2018 | Tauchen • Meer

Weichkoralle2

Das Ziel war den Weihnachten auszuweichen und so verbrachte ich drei Tage vom 23.-25. Dezember 2017 auf dem Tauchboot Nangnuan in den Similan Islands. Dieser Tauchtrip beinhaltete die drei Tage all inkl. (ausser Bier) und neun Tauchgängen, dies für gerade mal CHF 300. Alle anderen Schiffe waren zum Zeitpunkt meiner Buchung bereits ausgebucht und kosteten mindestens das Doppelte. Nun der Preis entspricht dem Komfort auf dem Schiff. Wenig Platz, Massenlager und in der Nacht Durchzug, dafür super Essen. Wir waren nur 4 Taucher, anstelle der möglichen 8 Taucher und die Crew bestand aus 6 Mann, somit...

Haitauchen in der Karibik

Interaktion mit Haien im offenen Meer

24.12.2017 | Tauchen • Meer

Riffhai 02

Als langjähriger Wunsch habe ich mich im Oktober 2017 mit Dr. Erich Ritter und der Shark School www.sharkschool.com den Haien gewidmet. Organisiert wurde die Reise von www.wirodive.de  Die Anreise erfolgte mit dem Flieger von Zürich nach New York, dann nach Fort Lauderdale und weiter nach Eleuthera. Dann mit dem Mietwagen rund 2.5h ans südliche Ende ins Cape Eleuthera Resort. Vorsicht, auf den Bahamas herrscht Linksverkehr. In der ersten Woche in Eleuthera sah der typische Tagesablauf wie folgt aus: Treffpunkt um 8.30 Uhr morgens bei Ocean Fox Cotton Bay, der im...

Tauchplatz Lopper, Vierwaldstättersee, Hergiswil

viele Hechte und Eglischwärme im dichten Bewuchs (bis 5 Meter Tiefe)

12.10.2017 | Tauchen • See • Platzbeschrieb

Hecht-1

Anfahrt Von Hergiswil Richtung Stans dem See entlang. Kurz vor Ende der Galerie ist auf der linken Seite der Parkplatz, gut zu erkennen durch die vom SUSV verdankenswerter Weise platzierte WC-Kabine (toi-toi). Koordinaten Tauchplatz: N 46:58:44 E 8:19:19 Der Einstieg ins Wasser ist nicht zu verfehlen, im Geländer befindet sich ein Tor und eine Steintreppe führt zum Wasser hinunter. Vorsicht: zwischen Parkplatz und Geländer ist ein Radweg. Aufpassen, denn die Fahrräder verlangsamen ihre Geschwindigkeit meist nicht für uns Taucher! Der Tauchgang Tauchen ist grundsätzlich nach links in Richtung Hergiswil oder...

Tauchplatz Baumgärtli, Zugersee, Schweiz

amerikanische Krebse ohne Ende

21.09.2017 | Tauchen • See • Platzbeschrieb

20170921 baumgartli

Anfahrt Autobahn von Luzern in Richtung Schwyz, in Küssnacht am Rigi verlassen. Im ersten Kreisel links in Richtung Küssnacht, sofort nach der Landi - Tankstelle links. Weiter Richtung Immensee und dann Richtung Restaurant Baumgarten folgend. Achtung, ein grosser Teil der Strecke in Immensee ist Zone 30 Km/h. Gaspedal nur sanft bedienen! Am Ende der Strasse gelangt man zum Restaurant Baumgarten (im Moment geschlossen). Gebührenpflichtige Parkplätze sind direkt beim Einstieg vorhanden. Der Tauchgang Der Einstieg befindet sich am Anfang des Parkplatzes. Über in den Sandstein gemeisselte Stufen erfolgt der Einstieg in den...

Wadi Lahmy, Ägypten

Tauchen im roten Meer

01.09.2017 | Tauchen • Meer

Aegypten 04

Im Februar 2005 versuchte ich mich zum ersten Mal in Ägypten. Von Anfang an war klar, es geht in den Süden, weit weg von den klassischen Touristenorten. Im Wadi Lahmy Azur Resort hat ORCA www.orca-diveclubs.com/tauchbasen/wadi-lahmy seine südlichste Basis eingerichtet. Wer hier her kommt, will das Besondere beim Tauchen erleben – und das bekommt er geboten, buchstäblich vor der Haustür. Einziger Nachteil, eine rund 2.5 stündige Busfahrt vom Flughafen Marsa Alam. Dafür gibt es ein Hausriff, das für stundenlange Tauchgänge gut ist ...

Tauchen Kanaren (Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote)

Atlantik hautnah erleben

03.10.2016 | Tauchen • Meer

Kanaren 05

Die Kanarischen Inseln haben im Oktober ihre beste Reisezeit, aber es lohnt sich auch das ganze Jahr. Von 2001 bis 2016 war ich jedes Jahr im Oktober auf einer der obgenannten Inseln in den Familienferien. Das Tauchen hatte somit nur einen kleinen Stellenwert, aber bot eine kleine Abwechslung zum Familienalltag am Strand. Der mit Abstand schönste Tauchplatz ist das Meeresreservat El Cabrón in Arinaga, Gran Canaria. Die dortige Flora und Fauna, besteht aus über 400 verschiedenen Fischarten, welche aus dem Mittelmeer, dem Atlantik, aus Afrika und der Karibik stammen. Um diese Vielfalt erforschen zu können, ben...

Santa Maria, Azoren

nordatlantische, unberührte Wildheit fernab vom Massentourismus

02.07.2007 | Tauchen • Meer

Azoren 06

Im Juli 2007 flog ich mit meinem Tauchpartner mit TAP via Lissabon nach Santa Maria auf die Azoren zu Robert Minderlein. Santa Maria ist die südlichste und drittkleinste Insel der Azoren. Sie hat eine Fläche von 97 km² und hat nur 5‘500 Einwohner. Schon am Flughafen war klar, hier gibt es sehr wenige Touristen, alles ist sehr familiär und man kennt sich. Den Mietwagen holten wir direkt vom Parkplatz ab, Schlüssel auf dem Fahrersitz, ohne irgendwelche vorgängige Prozedere, wie man sich das normalerweise gewöhnt wäre. Das ist...